Schwarz-Weiß ist Farbe genug

Meine geheime Liebe gehört der Schwarz-Weiß-Fotografie. Diese Liebe hat ihren Ursprung in der Zeit als ich noch analog fotografierte, denn damals kam ich zu der Überzeugung,, dass in einem Schwarz-Weiß-Foto das Wesentliche zum Tagen kommt. Die Ausssage "Schwarz-Weiß ist Farbe genug" von Barabara Klemm trifft meiner Meinung nach den Nagel auf den Kopf.

Eine größere Anzahl von Schwarz-Weiß-Bildern findet sich auch in der Rubrik "Flüchtige Begegnungen", da die Straßenfotografie nach meiner Meinung oft Schwarz-Weiß geradezu fordert.